Home

Datensicherung, aber richtig!

Geschrieben in Datensicherheit von admin am 16 März 2013

Bei der Datensicherung gibt es eigentlich nur eine Devise: Entweder ganz oder gar nicht. Während letzteres überhaupt nicht zu empfehlen ist, meint das erstere das man sich mit der eigenen Sicherung der Daten gründlich auseinander setzen soll. Denn wer meint, das Sichern der Daten ist mit der Erstellung einer einfachen Kopie getan, der irrt gewaltig und wird im Ernstfall sein blaues Wunder erleben. Es gibt genug Fälle in denen zwar eine Sicherungskopie erstellt wurde, beim Rückspielen der Daten aber dann Fehler auftraten, sodass mit der Sicherungskopie der Daten nichts mehr anzufangen war. In diesem Fall hat man das gleiche Ergebnis als hätte man nie die Daten gesichert. Deswegen: Daten sichern, aber richtig!

  • Weiterlesen: Datensicherung, aber richtig!

Datenwiederherstellung bei Computern mit wichtigen Daten

Geschrieben in Datensicherheit von admin am 14 Juni 2011

Wer kennt das nicht? Man löscht aus Versehen die schönen Urlaubsbilder oder die frisch zu Ende geschriebene Facharbeit! Das kann sehr ärgerlich sein. Abhilfe können Ihnen diverse Computertools zur Datenwiederherstellung schaffen. Es gibt viele verschiedene kostenlose aber auch proprietäre Software, die Versprechen Ihnen bei der Datenwiederherstellung zu helfen!

„Wie funktioniert Datenwiederherstellung denn? Wenn die Dateien ein Mal gelöscht sind, sind sie schließlich gelöscht!“
Eben nicht! Bei dem Löschvorgang einer Datei wird nicht die Datei an sich gelöscht, sondern nur der Verweis darauf, wo sich die Festplatte auf dem Datenträger befindet. Das kann man sich in etwa wie ein Buch vorstellen: Reißt man das Inhaltsverzeichnis eines Buches raus, so weiß man auf dem ersten Blick nicht mehr, was in dem Buch steht. Denn es gibt kein Inhaltsverzeichnis mehr, das uns sagt, welche Kapitel des Buches sich auf welcher Seite befinden. Jedoch haben wir physikalischen Zugang zum Buch. Wir lesen also den Inhalt des Buches, und können somit ein neues Inhaltsverzeichnis erstellen.

  • Weiterlesen: Datenwiederherstellung bei Computern mit wichtigen Daten

Sicherheitskopien beugen Datenverlusten vor

Geschrieben in Datensicherheit von admin am 8 Dezember 2008

Ein kompletter Datenverlust kann in der modernen, globalisierten Computerwelt immer häufiger die Existenz von ganzen Firmen bedrohen. Der gängigste Fehler ist, auf Sicherheitskopien zu verzichten, doch bekanntlich ist ja die Vorsorge die beste Sorge. Mit einem so genannten Backup werden die veränderten Grunddaten und die wöchentliche Arbeit sozusagen zwischengespeichert und einem möglichen Datenverlust vorgebeugt.

  • Weiterlesen: Sicherheitskopien beugen Datenverlusten vor

Online- /Offline-Backup

Geschrieben in Datensicherheit von admin am 12 August 2007

Ein Backup ist ein essentieller Bestandteil für jeden Anwender, der eigene Daten erstellt oder mit Daten arbeitet und sie verändert. Schnell ist eine Datei gelöscht oder verändert sodass man sich wieder die ursprüngliche Datei zurück wünscht. Gut wer nun ein Backup besitzt. Möchte man selber Dateien sichern muss man sich für ein Datensicherungsverfahren entscheiden, also etwa eine Komplettsicherung, oder eine Differenzielle Sicherung oder aber auch eine Inkrementelle Sicherung. Auch in Betracht kommen könnte eine Großvater, Vater Sohn Strategie, kurz GVS oder Generationenstrategie.

  • Weiterlesen: Online- /Offline-Backup

Generationenstrategie / Generationenprinzip

Geschrieben in Datensicherheit von admin am 7 August 2007

Das Generationenprinzip, auch Großvater-Vater-Sohn-Prinzip (GVS) genannt, ist eine Datensicherungs-Strategie.

  • Weiterlesen: Generationenstrategie / Generationenprinzip