Home » Was tun bei Fehlermeldung: Für die Unterstützung von nativelib oder installer-desc muss der Cache aktiviert sein?

Was tun bei Fehlermeldung: Für die Unterstützung von nativelib oder installer-desc muss der Cache aktiviert sein?

Geschrieben in Software von admin am 8 November 2013

Ich wollte gerade ein Java-Applet starten, was mir aber nicht gelang und am Ende folgende Fehlermeldung kam: „Für die Unterstützung von nativelib oder installer-desc muss der Cache aktiviert sein?„. Glücklicherweise ist die Lösung in diesem Fall recht einfach. Denn sieht man man von den Begriffen nativelib oder installer-desc ab, steht schon die Lösung da. Man muss lediglich den Cache in Java aktivieren. Wie das geht, das zeig ich nachfolgend.

Man geht in Windows auf „Start“ -> „Einstellungen“ -> „Systemsteuerung“ und öffnet dort den Punkt „Java“. Nach einem Doppelklick auf das Icon öffnet sich das Java Control Panel. Dort geht man nun im Reiter „Allgemein“ auf den Button „Einstellungen …“ unter dem Punkt „Temporäre Internetdateien“.

java-control-panel-temporaere-internetdateien

Im dem sich nun öffnenden Fenster muss man lediglich das Häkchen bei der obersten Option „Temporäre Dateien auf Rechner behalten.“ setzen. Wer will, kann noch das Verzeichnis und den Speicherplatz individuell einstellen, für die obere Fehlermeldung ist das aber nicht wichtig.

einstellungen-fuer-temporaere-dateien

Mit einem Klick auf OK, sollte die Fehlermeldung nicht mehr erscheinen und das Java-Applet ganz normal starten.


Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.