Home » WAN-Beschleunigung für noch schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten

WAN-Beschleunigung für noch schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten

Geschrieben in Kommunikation von admin am 21 August 2011

Das Unternehmen Black Box will mit einer ganzen Serie an so genannten WAN-Beschleunigern, einem „Opti-Wan“, die Geschwindigkeiten der Übertragung von Webseiten und Leitungen beschleunigen.

Mit dieser neuen Technologie sollen weder Veränderungen am Netzwerk selbst, am Server oder der Firewall vorgenommen werden. Vielmehr wird dieser Beschleuniger zwischen dem Router und dem Server eingeschleift und verwendet zur Nutzung Algorithmen. Doch der wichtigste Aspekt liegt im schnelleren TCP-Datentransfer. Im Normalfall werden die Übertragung und dadurch der Prozess verlangsamt, indem der Router die TCP Daten aufnimmt und den Header liest.

Patentierte Algorithmen sorgen jetzt hier für eine Übertragung in Höchstgeschwindigkeit. Die „Opi-Wan“ Technologie nutzt drei verschiedene Algorithmen, die allesamt patentiert sind. Mit FastStart, HyperBurst und FastTCP mit dynamischer Parameterjustierung kann man auch aus verschiedenen Bandbreiten von bis zu 8 Mbps wählen, ganz nach Bedarf und Notwendigkeit. Egal, ob vom Home-Office aus oder im Büro: Einen Opti-Wan muss man nur ein einziges Mal auf der jeweiligen Content-liefernden Seite anwenden, um ihre Wirkung auf alle Anwendungen erzielen zu können.

Vor allem in Betrieben, in denen hochauflösende Bilder, Videodateien oder andere Daten tagtäglich gebraucht, hochgeladen und heruntergeladen werden müssen, ist diese Anwendung von großer Wichtigkeit. FastStart beschleunigt im Prozess alle Slow-Start-Abläufe, mit Fast TCP werden die unterschiedlichen Datenmengen auf dynamische Weise reguliert und HyperBurst dient der Regulierung des Empfängerfensters für effektiveren Durchsatz.


Weitere Beiträge

4 Antworten zu “WAN-Beschleunigung für noch schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten”

  1. Birgit sagt:

    Ich bin dafür das die Übertragungsgeschwindigkeiten schneller und besser werden muß. Denn mir ist es schon einigemale passiert, daß der Surfer abgeschmiert ist.Ärgerlich war es dann das der ganze Artikel den ich geschrieben habe weg war. Alles für die Katz. Das ist nervig.Bussi Birgit

  2. David sagt:

    Meiner Meinung nach, sollte die Übertragungsgeschwindigkeit auch schneller werden. Manchmal hat man eine so lange Ladezeit, dass man schon etwas genervt ist.

  3. Rainer sagt:

    noch schneller ist doch kaum mehr möglich oder? ich denke, dass wir heute schon auf einem guten level angekommen sind und die technik auf dem gebiet der schnelligkeit schon recht ausgereizt ist.

    lg

  4. Unbekannt sagt:

    Ich finde auch das wir schon in Sachen schnelligkeit nicht mehr erneuerungen benötigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.