Unterschied zwischen x86 und x64 bei Windows

Unter x86 und x64 versteht man die verschiedenen Windowsversionen bzw. genauer gesagt versteht man darunter die unterschiedlichen Prozessor-Architekturen.

So steht x86 für eine 32-Bit Windows Version, während x64 für eine 64-Bit Windows-Version steht.

Die verschiedenen Architekturen unterscheiden sich natürlich und bringen Vor- aber auch Nachteile mit sich. So lockt x64, als 64-Bit mit einer höheren Speicheradressierung, kann aber bei dem ein oder anderen Programm noch zu Komplikationen führen, wenn es lediglich für x86-Bit-Systeme programmiert wurde.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.