Mehrere ZIP Dateien entpacken

Wer viele ZIP Dateien hat und immer wissen will, was sich daran befindet, der muss diese alle nacheinander öffnen und entpacken. Dabei geht es doch viel einfacher. Programme wie WinRAR können auch mehrere ZIP-Archive auf einmal entpacken. Einfach alle ZIP-Dateien nacheinander anklicken (mit gedrückter STRG-Taste), sodass alle Dateien markiert sind. Nun die rechte Maustaste auf die markierten Dateien klicken und im Menü auf  „Dateien entpacken…“ klicken. Schon werden alle ausgewählten Archive gleichzeitig entpackt.

Sollte im Kontextmenü der angesprochene Punkt  „Dateien entpacken…“ fehlen, kann es sein, dass zusätzlich andere Dateien wie ZIP angewählt wurden, z.B.Bilder mit Endung jpg oder ähnlichem. Dann geht das Entpacken nicht, es dürfen nur ZIP-Dateien angewählt sein. Sind nur ZIP-Archive ausgewählt und es fehlt trotzdem der Eintrag, liegt dies meist an den Programmeinstellungen.

Bei dem Programm WinZip beispielsweise, kann man den Befehl über Menü „Optionen“ -> „Konfiguration“ -> „Explorer-Erweiterungen“ ausblenden / einblenden.Dort kann man die Funktionen auswählen, die man gerne im Kontextmenü sehen möchte oder eben auch nicht.
Falls die Einträge dort doch aktiv sein sollten hilft es meist, sie temporär auszuschalten, die Einstellungen zu speichern und anschließend wieder einzuschalten.

Ein Kommentar

  1. Hey, das ist ja ein cooler Tipp ich habe mir vorher immer jede Datei einzeln geöffnet.
    Mit der Vorgehensweise spare ich mir mindestens 2 von 3 Schritten, danke für den Tipp.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.