Dateiendungen in Windows 7 anzeigen

Wie auch bei den anderen Windows Versionen, kann man bei Windows 7 die Datei-Endungen (z.B. .doc, .jpg, .wmv usw.) ausblenden. Da diese Einstellung schon standardmäßig aktiviert ist (zumindestens in der Windows 7 Enterprise – 90-Tage-Testversion), kann es zu Verwirrungen kommen.

Glücklicherweise wurde die entsprechende Option nicht in Windows 7 umbenannt, allerdings der Weg dorthin gestaltet sich ein wenig anders. Deswegen hier eine kurze Anleitung zum Anzeigen der Dateiendung unter Windows 7:

Kurzzusammenfassung:
Windows Explorer öffnet (Windows-Taste und ‘E-Taste’ gleichzeitig gedrückt halten oder über das entsprechende Icon)
Linker oberer Menüpunkt: „Organisieren“ anklicken und dort „Ordner und Suchoptionen“ anwählen

ordneroptionen

In den „Ordneroptionen“ nun auf den zweiten Karteireiter: „Ansicht“ klicken und dort den Haken vor der Option: “Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden” entfernen
erweiterungen-bei-bekannten-dateitypen-einblenden

„OK-Klicken“ bzw. „Übernehmen“.

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.