Home

Java Cache löschen

Geschrieben in Software von admin am 2 Januar 2011

Da sich Viren schon mal im Java Cache niederlassen oder wenn man einfach nur mal Platz schaffen möchte, kann man den Java Cacher jederzeit per Hand löschen. Hier ein kleines Tutorial, dass Schritt für Schritt aufzeigt, wie man den Java Cache löscht.

  • Weiterlesen: Java Cache löschen

Audials One 8 Test

Geschrieben in Software von admin am 12 Dezember 2010

Seit meinem Audials One-Test ist schon einige Zeit verstrichen und nun, etwa 1 Jahr später, möchte ich mir die Nachfolge-Version anschauen. Da sich Audials One 8 nicht komplett verändert hat, möchte ich in diesem Test vor allem auf die Neuerungen eingehen.

Die neuste Version, Audials One 8, gibt es nun seit November im Handel. Begonnen hatte alles im Jahr 2004 mit dem Radiotracker und Tunebite. Im Jahr 2007 folgte dann Audials One, ein Komplettpaket das die einzelnen bisher erschienen Programmen in sich vereint. Nun im Jahre 2010 vollzog RapidSolution Software den Generationssprung zu Version 8 für alle Produkte der Audials Familie.

  • Weiterlesen: Audials One 8 Test

Plugin-Container.exe von Firefox

Geschrieben in Software von admin am 19 November 2010

Vor kurzem bin ich auf die Plugin-Container.exe von Firefox gestoßen. Grund dafür war die Auslastung der Plugin-Container.exe, die mein komplettes Internet, bzw. den Firefox ausgebremst hat. Ein Blick in den Task-Manager zeigte dann auch den doch schon enormen Ressourcen-Verbrauch dieser Plugin-Container.exe. Doch was ist die Plugin-Container.exe, warum lastet sie den Computer so aus und macht ihn damit langsam und vor allem wie kann man die Plugin-Container.exe deaktivieren? All diese Fragen möchte ich im nachfolgenden Artikel beantworten.

  • Weiterlesen: Plugin-Container.exe von Firefox

Kaspersky Anti-Virus 2011 Test

Geschrieben in Sicherheit,Software von admin am 1 November 2010


Nach meinem G DATA InternetSecurity Test, möchte ich in diesem Beitrag das Programm Kaspersky Anti-Virus 2011 genauer unter die Lupe nehmen. Wie der Programm-Name schon erahnen lässt, handelt es sich dabei um ein Anti-Virus-Programm vom russisches Softwareunternehmen Kaspersky Lab, das sich in diesem Bereich schon einen Namen erarbeitet hat. Wie ich das Programm findet, lest ihr im nachfolgenden Kaspersky Anti-Virus 2011 Test …

  • Weiterlesen: Kaspersky Anti-Virus 2011 Test

Visio erzählt Märchen

Geschrieben in Software von admin am 5 Oktober 2010

Als ich noch ein Kind war, hat mir meine Oma immer aus dem Märchenbuch vorgelesen. Heutzutage würde es schon reichen, wenn man den Laptop aufklappt und Visio startet. Visio? War das nicht das Programm, mit dem man so schöne Flussdiagramme usw. erstellen kann? Genau, das es aber auch viel Vielseitiger ist, das versucht gerade Microsoft in einer Werbekampagne zu vermitteln. So kann man sich beispielsweise Märchen wie Aschenputtel, Rotkäppchen oder Rumpelstilzchen sich in Visio erzählen lassen, wie die nachfolgenden Videos zeigen:


Nun wäre es aber ja langweilig, wenn man nur passiv die schon vorhandenen umgesetzten Märchen anschaut. So ruft Microsoft nun kreative Märchenerzähler auf, ein eigenes Märchen-Video mit Visio zu produzieren und es zum Voting einzureichen. Alles weitere zu den Teilnahmebedingungen findet man unter diesem Link: http://bit.ly/bdFzCL. Zu gewinnen gibts unter anderem einen Juryplatz bei der Wahl der Miss Deutschland oder eine Xbox 360 inklusive Kinect.

OpenOffice: Nummerierung und erste Seite

Geschrieben in OpenOffice von admin am 4 September 2010

Wer umfangreiche Dokumente erstellt, der möchte ab und zu auch eine Nummerierung einfügen. Diese kann man beispielsweise in der Fußzeile („Einfügen -> Fusszeile“) einfügen. Wer aber dann auch ein Deckblatt nutzt, der möchte vielleicht, dass die Nummerierung erst mit der zweiten Seite beginnt, Standardmäßig erscheint die Fusszeile aber auf jeden Blatt.

  • Weiterlesen: OpenOffice: Nummerierung und erste Seite

CyberGhost VPN Test

Geschrieben in Software von admin am 10 August 2010


Anonymität im Internet wird zu einem immer wichtigeren Thema in der heutigen vernetzen Welt. Leider ist das Wort Anonymität immer noch mit vielen Vorurteilen verbunden. Wer nichts zu verbergen hat, muss ja schließlich nicht anonym sein. Ein einfacher Gedanke der in der heutigen komplexen Netzwelt so keine Berechtigungsgrundlage mehr hat. Wenn die Bundesregierung mit Gesetzen jeden Bürger unter Generalverdacht stellt, wenn Kriminelle die WLAN-Daten abfangen und wenn virtuelle Daten immer wichtiger werden, dann hat jeder ein Recht auf den Schutz seiner Privatsphäre, auch im Internet. Nun gibt es viele Wege um diese Anonymität zu gewährleisten, ich möchte hier einen Weg über das Tool CyberGhost VPN vorstellen.

Auf der Hersteller-Website (http://www.cyberghostvpn.com/) kündigt jeniger das Produkt folgendermaßen an:

Sie wollen nicht länger der gläserne Surfer im Internet sein?
Anonym Surfen – ohne Spuren im Netz
SimonTools CyberGhost VPN ist der Anonymisierer für den Internet-Zugang. Mit dieser Tarnkappe machen Sie sich unsichtbar im Internet. Sie surfen, downloaden und tauschen Dateien völlig anonym.

Vom Hersteller habe ich eine Premium-Test Lizenz bekommen, mit der ich das Ganze testen werde und überprüfe, ob die oberen Aussagen auch wirklich auf das Programm zutreffen.

  • Weiterlesen: CyberGhost VPN Test

OpenOffice: Automatischer Zeilenumbruch in Calc

Geschrieben in OpenOffice von admin am 13 Juli 2010

Standardmäßig wird in OpenOffice Calc bei einem Text kein automatischer Zeilenumbruch gemacht, sodass der Text über die Zeile hinausragt. Mit einem einfachen Klick kann man allerdings den automatischen Zeilenumbruch für die entsprechende Zelle aktivieren…

  • Weiterlesen: OpenOffice: Automatischer Zeilenumbruch in Calc

web to date 6.0

Geschrieben in Software von admin am 2 Februar 2010

Die Zukunft ist online und wer sich davor drückt, darf sich nachher nicht über ausbleibende Kunden beschweren. Schon heute haben dies viele Unternehmer erkannt und so findet man immer mehr Websites von kleineren und mittleren Unternehmen im Internet. Dennoch scheuen immer noch viele Mittelständer die Kosten für die Beauftragung einer Agentur oder dem benötigten Know-How, wenn man die Website selber erstellen möchte. Lieber kein Webauftritt, als ein unprofessionelles Auftreten im World Wide Web. In Anbetracht der heutigen Software, zu der sich beispielsweise Webbau-Kästen zählen, sind diese Befürchtungen und Ängste nicht nachvollziehbar. Nachfolgend möchte ich die Software „web to date 6.0“ von DATA Becker genauer unter die Lupe nehmen, die sich nämlich dieser Aufgabe gewidmet hat: „Premium-Websites auf höchsten Niveau einfach ohne Programmierkenntnisse zu erstellen.“

  • Weiterlesen: web to date 6.0

SYNCING.NET – Outlook und Windows-Datensynchronisation

Geschrieben in Software von admin am 10 Januar 2010

SYNCING.NET-proNach langer Abstinenz möchte ich das neue Jahr beginnen, wie das alte Jahr geendet hat: Mit einem Software-Test. Diesmal kommt die Software aus dem Hause SYNCING.NET Technologies und hört auf den gleichlautenden Namen SYNCING.NET.

Mit SYNCING.NET soll man Outlook-Daten und auch Windows-Ordner in einem Peer-to-Peer-Netzwerk synchronisieren können. Ob und wie das klappt, möchte ich im nachfolgenden Test aufzeigen.

Bevor man mit SYNCING.NET durchstarten kann, benötigt man erst mal ein Nutzerkonto, das man gleich nach der Installation erstellen kann. Dieses Konto wird dann auf allem anderen Computern genutzt. Hat man das Konto erstellt, kann es auch losgehen.

  • Weiterlesen: SYNCING.NET – Outlook und Windows-Datensynchronisation

« Vorherige SeiteNächste Seite »